Reiki

Energieübertragung durch Handauflegen

Reiki ist eine spirituelle Heilmethode die Anfang des letzten Jahrhunderts von dem japanischen Gelehrten Mikao Usui (1865 -1926) entwickelt wurde. Re bedeutet im Japanischen „universell“ und Ki heißt „Energie“. Es handelt sich bei Reiki um eine Form der Energieübertragung durch Handauflegen.

Was passiert bei einer Reiki-Behandlung?

Reiki hilft, das Körper-Geist-Seele-Gleichgewicht wieder herzustellen. Der Reiki-Gebende legt die Hände auf oder über den bekleideten Körper. Bei der Behandlung spürt der Empfänger manchmal ein leichtes Wärmegefühl oder Vibrieren, andere schlafen ein oder sehen innere Bilder. Reiki kann bei Stress und Verspannungen, Schmerzen, Burnout und vielen Krankheiten helfen.

Selbstheilungskräfte aktivieren

Durch die Energie werden persönliche Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Außerdem wenden viele Menschen das Handauflegen ganz intuitiv an: Sei es, dass man bei Bauchweh, den Bauch streichelt, jemand mit Zahnschmerzen, sich die Wange hält, oder bei Kinder man an der Stelle streichelt oder pustet, die wehtut. Die meisten Menschen entspannt und beruhigt Reiki.

Bettina Roth
Telefon 0831 - 2540646

Termin vereinbaren

Vermutlich bin ich in einer Behandlung. Bitte, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und hinterlassen Sie eine Telefonnummer. Ich rufe zurück.

Falls Sie verhindert sind, sagen Sie bitte rechtzeitig ab. Da ich mir die Zeit für Sie freigehalten habe, muss ich Ihnen die Kosten sonst in Rechnung stellen. Zurzeit ist nur Barzahlung möglich.

E-Mail: info@zeitraum-kempten.de